de
en nl

EINE VOLLKOMMEN KONTROLLIERTE UND OPTIMIERTE LIEFERKETTE...

Vor kurzem haben wir für einen Kunden eine globale Kontraktlogistiklösung für innovative klimatisierte Schlafsysteme erstellt. Für diesen Kunden verwahren wir Lieferungen aus der Schweiz im Zolllager, vertreiben die Schlafsysteme in die USA und stehen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um die Überwachung und Steuerung der Bestände geht…

Man met iPad in magazijn - contractlogistieke oplossing - Jan Krediet
Heftruck in magazijn - contractlogistieke oplossing - Jan Krediet

RASANTES WACHSTUM SETZT DIE KETTE UNTER DRUCK

UNSER ERFAHRENES TEAM SORGT FÜR DIE KONTROLLE

Unser Auftraggeber liefert Betten mit integriertem Luftstromgenerator, der die Matratze auf einer konstanten Temperatur hält, für ein angenehmes Mikroklima beim Schlafen. Eine Innovation mit einer hohen Nachfrage in kurzer Zeit. Aufgrund des rasanten Wachstums drohte unserem Kunden der Kontrollverlust seiner Lieferkette. Zum Glück wurde schnell reagiert und übernahmen wir die logistische Verantwortung.

PRODUKTSPEZIFISCHE MONTAGE UND VERPACKUNG

Die Matratzen und Topper für das Schlafsystem kommen aus der Schweiz und die Luftstromgeneratoren werden in den Niederlanden hergestellt. In einem speziell dafür ausgestatteten Raum in unserem Lager werden von unserem Team sämtliche Einzelteile zu einem kompletten Bett zusammengebaut, inklusive dem einzigartigen Mikroklima-Schlafsystem. Mithilfe der Secure-Lagerverwaltung stellen wir sicher, dass immer genügend Vorrat auf Lager ist und unnötige Lagerung vermieden wird. Sobald die Montage abgeschlossen ist, liefern wir die Betten über unser internationales Vertriebsnetz an Kunden in die U.S.A. Für den effizienten Transport haben wir eine spezielle Palette mit geeigneten Abmessungen entworfen. Die Betten werden in einem automatisierten Prozess mit Stretchfolie verpackt, um Beschädigungen zu vermeiden. Eine Anwendung, mit der wir 90 % Folie sparen gegenüber der herkömmlichen Verpackung per Hand; effizient und umweltfreundlich.

ZOLLLAGER IN UNSEREN EIGENEN LAGERN

Eine spezielle Einrichtung, die wir für diesen Kunden anwenden, ist die Zolllagerung in unseren eigenen Lagerhallen für den Warenfluss aus der Schweiz. Indem wir die Ware bei uns unter Zollverschluss halten, kann die Zahlung von europäischen Einfuhrzöllen vermieden werden und können wir die Schlafsysteme in administrativer Hinsicht auf einmal in die U.S.A. exportieren. Einfacher und effizienter für unseren Kunden. Genau darum geht es bei der Kontraktlogistik: die Gewährleistung einer optimalen Logistik für unseren Auftraggeber.

Share:

Rob Linssen CTA - Jan Krediet

Fragen zu unseren Kontraktlogistiklösung?

FRAGEN SIE UNSEREN EXPERTEN...

Haben Sie eine Frage oder eine logistische Herausforderung? Unser Spezialist Rob Linssen denkt gerne mit Ihnen mit. Schicken Sie eine E-Mail oder rufen Sie ihn an.

ROB LINSSEN, Sales and business development